Zur Verringerung der Gefahr von Harnsteinen (Struvitsteinrezidiven).

URINARY wurde nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt. Zur Vorbeugung von Harnsteinen (Feline lower urinary tract disease – FLUTD) wurde die Zusammensetzung des Futters so entwickelt, dass der pH-Wert des Katzenurins mit 6,4 deutlich im niedrigen Bereich liegt.

Kattovit URINARY enthält harnansäuernde Stoffe (DL-Methionin und Ammoniumchlorid) und hat einen niedrigen Magnesiumgehalt. Zur weiteren Vorbeugung sind eine hohe Verdaulichkeit und eine hohe Energiedichte des Katzentrockenfutters wichtig.